16.

Ihr Musiker, Bildner, Schauspieler, ihr Kreativen, ihr Schöpfer: warum sammelt ihr euch an immergleichen Orten, in immergleichen Städten? Hört auf euch gegenseitig zu tätscheln! Geht in die Welt, in die Wildnis, überall dorthin, wo man euch so dringend benötigt, wo das Erleben verarmt; sonst verarmt euer Talent und ihr mit dazu.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s